Die Klinik

Höchste Hygienestandards

Das Istanbul Surgery Hospital hält sich an die strengsten Hygienevorschriften nach den gleichen internationalen Standards, die auch bei uns gelten.

Im Operationsraum herrscht permanenter Überdruck, so dass keine Schmutzpartikel oder verunreinigte Luft in den Behandlungsraum eindringen kann. Ein HEPA Luftreinigungssystem sorgt für eine Luftreinheit nach höchstem Standard. Die Ärzte und das Assistenzpersonal sorgen durch entsprechende Schutzkleidung für die notwendige Hygiene.

Aus der Erfahrung von zehntausenden komplikationsfreien Operationen ist die höchstmögliche Sicherheit gewährleistet.

Qualitätsmanagementsystem

Die Klinik hat das TÜV-SÜD Siegel und ist nach ISO 9001:2010 zertifiziert. Die Lasik ist seit 1998 wissenschaftlich anerkannt. 

Modernste Geräte am Istanbul Surgery Hospital

Für die FEMTO-LASIK wird ein Femtec Laser  von der süddeutschen Firma Technolas der neusten Generation eingesetzt. Für die Lasik-Behandlungen stehen 2 Allegretto Eye Q  der deutschen Firma Wavelight  zur Verfügung. Diese Excimer Laser gehören zu den präzisesten und schnellsten Augen-Laser-Systemen der Welt. Bei der Wellenfront geführten Lasik wird zur Flap-Präparation ein Mikrokeratom Moria M2 benutzt. Für die Voruntersuchung steht ein Allegro T-Cat Topolyzer und ein A-Cat Analyzer zur Verfügung.