Ablauf in der Augenlaser-Klinik (Istanbul Surgery Hospital)



Wichtig: Weiche Kontaktlinsen sollten 10 bis 14 Tage vor dem Behandlungstermin, und harte Linsen 3 Wochen vor dem geplanten  Behandlungstermin nicht mehr getragen werden, damit sich die Hornhaut regenerieren kann und somit ein sehr genaues Messergebnis ermöglicht.

Anreise in die Augenlaser-Klinik
Wahlweise sind Sie  in einem Hotel unmittelbar neben der Augenlaser-Klinik unterbracht oder werden vom Klinik-Shuttle in Ihrem Hotel abgeholt und ins Istanbul Surgery Hospital gefahren. Ihr deutschsprachige Betreuer wird Sie am Istanbul Surgery Hospital empfangen und einweisen. Gerne organisieren wir von Laserop die Reise für Sie. Falls Sie nicht allein Reisen sollten, gerne auch für Ihre Begleitung. Möchten Sie Flug&Hotel selber organisieren, organisieren wir für Sie gerne den kostenlosen Klinik-Shuttle und die Kliniktermine.

Voruntersuchungen
Die Voruntersuchungen dauern ca. 2 – 3 Stunden. Nach dem ausfüllen des medizinischen Fragebogens an der Klinik wird ein Augenarzt Ihre Augen abchecken und je nachdem weitere Checks durchführen. Es wird mittels eines Allegro Topolyzers die Hornhaut ausgemessen und ein individuelles Profil für das Auge erstellt. Am A-Cat Analyzer werden dann die Wellenfrontmessungen durchgeführt. Es wird eine Art Landkarte vom Auge erstellt. Auf dieser Augentopografie-Landkarte werden auch die kleinsten Unebenheiten des Auges sichtbar gemacht. Sämtliche Daten werden automatisch auf den Datenträger übertragen. Sie erhalten Pupillen erweiternde Tropfen, die ein sehr genaues Messergebnis ermöglichen. Diese Tropfen verschlechtern die Sehkraft in der Nähe etwas und können bis 48 Stunden die Nahsicht leicht verschlechtern. Es gilt während 24 Stunden nicht Auto zu fahren. Bei der Voruntersuchung werden auch die genauen Dioptrien-Werte sehr exakt erhoben und das Auge auf allfällige Krankheiten untersucht.

Besprechnung mit dem Arzt
Nach der Voruntersuchung findet eine kurze Besprechung mit dem Arzt und dem deutschsprachigen Betreuer statt. Bei dieser Besprechung werden Ihnen die Behandlungs-Möglichkeiten erläutert. In den meisten Fällen steht optional eine Wavefront-Lasik oder eine Femto-Wavefront-Lasik zur Auswahl. Während oder nach der Besprechung entscheiden Sie sich ohne Zwang, ob Sie eine Behandlung durchführen möchten.

Kostenlose Voruntersuchung, falls Sie sich gegen eine Behandlung entscheiden
Sollten Sie sich nach abgeschlossener Voruntersuchung für eine Behandlung entscheiden findet diese am Nachmittag desselben Tages statt. Die Bezahlung der Klinikleistung erfolgt vor Ort direkt an der Klinik. Ihr deutschsprachiger Betreuer wird Sie instruieren. Entscheiden Sie  sich nach der Voruntersuchung gegen eine Behandlung entstehen Ihnen für die Voruntersuchung keine Kosten.

Vorbereitung vor der Behandlung
Sie werden in einem separaten Raum für die Behandlung vorbereitet. Dazu werden Ihre Augen gereinigt. Optional erhalten Sie ca. 30 Minuten vor der Behandlung eine Beruhigungstablette.  Um die Hygiene zu gewährleisten, erhalten Sie einen Kopfschutz und Schuhüberzüge. Anschliessend werden Sie in den Behandlungsraum geführt.

Während der Operation
Bei der Lasik, Femto-Lasik und Lasek handelt es sich um ambulante Operationsmethoden.  Tatsächlich dauert die Behandlung nur sehr kurz. Die eigentliche Laserbehandlung sogar nur 2-3 Sekunden pro Dioptrie.
Ihre Augen werden zunächst mit speziellen Augentropfen betäubt, so dass sichergestellt ist, dass Sie keine Schmerzen empfinden. Ihr Kopf wird fixiert und das eine Auge abgedeckt. Mit einer Lidspange wird dafür gesorgt, dass das Auge offen bleibt. Der Arzt präpariert einen Flap. Dies dauert in etwa 20 Sekunden. Anschliessend wird die feine Hornhautlamelle zurück geklappt.
Mittels eines Computers justiert der operierende Arzt den Laser entsprechend Ihrer Fehlsichtigkeit. Der Eye-Tracker des Lasers wird auf die Mitte des Auges fixiert, so dass der Laser jeder Augenbewegung folgt. Sie werden aufgefordert einen Punkt zu visualisieren, damit diese Fixierung vorgenommen werden kann. Während der Behandlung folgt der Laser präzise dem Auge. Pro Dioptrie dauert die Laserbestrahlung ca. 2-3 Sekunden.
Verschiedene Operationsarten erfordern unterschiedliche Nachbehandlungen. Was für jede Operation gilt, gilt auch hier. Sie müssen den Anweisungen ihres Arztes Folge leisten. Ruhen Sie sich aus, fahren Sie kein Auto, nehmen Sie die Ihnen verschriebenen Augentropfen gemäss Anweisung und rufen Sie Ihren Arzt oder gehen Sie in die Klinik, wenn Nebenwirkungen auftreten. Das Istanbul Surgery Hospital ist 24 Stunden geöffnet. Auf keinen Fall dürfen Sie nach der Behandlung in den Augen reiben.  Eventuell wird der Arzt eine Schutzlinse setzen. Meistens jedoch erhalten Sie eine Schutzbrille, die Sie speziell die ersten 2-3 Nächte tragen, damit Sie nicht im Schlaf in den Augen kratzen.

Was passiert nach der Operation
Nach der Operation wird eine erste Untersuchung durchgeführt, danach werden sie ins Hotel gefahren, oder ins Hotelzimmer unmittelbar neben der Klinik geführt, wo Sie sich entspannen sollten. Wir empfehlen Ihnen diesen Abend im Hotel zu verbringen. Sie sollten nicht Auto fahren. Planen sie eventuell ein paar weitere Urlaubstage, damit sie sich optimal erholen können. Ferner sollten Sie für eine Woche keine sehr harte  körperliche oder sehr staubige Arbeit verrichten, da dies der Heilungsprozess negativ beeinflussen kann. Zudem sollten Sie einige Zeit keinen Sport treiben.

Sportverzicht

  • 3 Wochen Wassersport, inklusive Schwimmen
  • Tauchen ca. 3 Monate
  • 3 Wochen Sauna und Dampfbäder
  • 3 Wochen Kontakt und Ballsport
  • 1 – 2 Woche/n Joggen und Velofahren
  • 2 – 3 Wochen feine Sandstrände.
  • Meiden Sie ca. 1 Woche extrem rauchige Räume

Nachkontrolle in der Klinik am Folgetag

Sie melden sich zur organisierten Zeit am Empfang in der Klinik oder werden wiederum vom Klinik-Shuttle in Ihrem Hotel abgeholt und zur Nachkontrolle gefahren. Dort werden Sie Ihren Betreuer treffen, der Sie zur Nachkontrolle führt. Anschliessend an die Nachkontrolle sind sie frei. Falls Sie wünschen, können Sie am Folgetag nochmals kostenlos zu einer Nachkontrolle in die Klinik. Mit dem Austrittsprotokoll erhalten Sie die Garantie-Bescheinigung über 10 Jahre. In diesem Zeitraum wäre eine Re-Lasik kostenlos. Weitere Details erhalten Sie von uns mit dem Reiseprogramm.